AGB

1. Geltungsbereich

1.1. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der PranaLife und dem Käufer gelten ausschließlich die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt PranaLifenicht an, es sei denn, die Firma PranaLife hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

1.3 Die AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. Vertragsabschluß Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Akupressurmatte-shop.de aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist die Firma Shakti4life.

4. Lieferung und Lieferzeiten

4.1. Die Lieferung von Lagerware erfolgt bei Kleinteilen durch die  Firma PranaLife, Kerstin Roth, Mainstweg 103, 63165 Mühlheim mit DHL Vetriebs GmbH & Co, OHG oder die DPD Deutscher Paket Dienst GmbH & Co. KG an die angegebene Lieferadresse.

4.2. Bei Bestellungen werktags bis 18.00 Uhr erfolgt die Auslieferung der Ware in der Regel innerhalb Deutschlands innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.

4.3. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend darüber informieren, jedoch spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Auftragseingang. Wir teilen Ihnen den etwaigen Liefertermin mit und schlagen Ihnen verfügbare Alternativen vor.

4.4. Eine Sendungsverfolgung Ihrer Ware via Internet ist zumeist möglich. Mit der Auftragsbestätigung teilen wir Ihnen alle Details mit.

4.5. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

4.5. Die Ware ist nach Lieferung auf Vollständigkeit zu prüfen. Fehlmengen teilen Sie Sunside Systems bitte möglichst umgehend schriftlich (per E-Mail, Fax, Brief) mit.

4.6. Sollte die Warensendung beim Empfang Beschädigungen an der Verpackung, Klebebändern oder der Ware selbst aufweisen, sollten diese bei der Abnahme vom Paketservice/Spedition vermerkt werden.

4.7. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

5. Zahlungsbedingungen und Gebühren

5.1. Der Kaufpreis wird bei Lieferung fällig.
5.2. Die Zahlung kann per Vorkasse, PayPal, Moneybrookers und Sofortüberweisung.de  erfolgen.
5.3. Vorkasse: Sie zahlen im Voraus direkt auf unser Firmenkonto innerhalb Deutschlands innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungserhalt und im Ausland innerhalb von 10 Tagen. Bitte beachten Sie, dass Sie die eventuellen Bankgebühren übernehmen müssen, damit der volle Rechnungsbetrag auf unserem Firmenkonto gutgeschrieben wird.
5.4. PayPal & Moneybrokkers: Bezahlen Sie bequem mit Ihrem Account!
5.5. Ohne Account direkt online von Ihrem Girokonto überweisen, mit Sofortüberweisung.de
5.6. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma PranaLife.

6. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Firma PranaLife unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Preise

7.1. Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Beim Versand außerhalb der EU wird die Mehrwertsteuer bei der Bestellung abgezogen.
Alle angegebenen Kaufpreise sind bereits skontiert.

7.2. Sollten Kaufpreise z.B. bei Sonderangeboten nur zu einen bestimmten Zeitpunkt gelten, so wird auf den Zeitraum der Aktion deutlich hingewiesen.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von der Firma PranaLife. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die Firma PranaLife gegen den Käufer im Zusammenhang mit den gelieferten Kaufgegenständen, z.B. aufgrund von Reparaturen oder Ersatzlieferungen sowie sonstigen Leistungen nachträglich erwirbt.

8.2. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes ist der Käufer zum Besitz und Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt gemäß den nachfolgenden Bestimmungen nachkommt und sich nicht im Zahlungsverzug befindet.

8.3. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug oder kommt er seinen Pflichten aus dem Eigentumsvorbehalt nicht nach, kann die Firma PranLife den Kaufgegenstand vom Käufer herausverlangen und nach schriftlicher Ankündigung mit angemessener Frist den Kaufgegenstand unter Anrechnung des Verwertungserlöses auf den Kaufpreis durch freihändigen Verkauf bestmöglich verwerten.

8.4. Verlangt die Herausgabe des Kaufgegenstandes, ist der Käufer unter Ausschluß von etwaigen Zurückbehaltungsrechten – es sei denn, sie beruhen auf dem Kaufvertrag – verpflichtet, den Kaufgegenstand unverzüglich an die Firma PranaLife herauszugeben.

8.5. Sämtliche Kosten der Rücknahme und der Verwertung des Kaufgegenstandes trägt der Käufer. Die Verwertungskosten betragen ohne Nachweis 10% des Verwertungserlöses. Der Erlös wird dem Käufer nach Abzug der Kosten und sonstiger, mit dem Kaufvertrag zusammenhängender Forderungen von der Firma PranaLife erstattet.

8.6. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Firma PranaLife eine Veräußerung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Vermietung oder anderweitige, die Sicherheit von der Firma PranaLife beeinträchtigende Überlassung des Kaufgegenstandes zulässig.

8.7. Bei Zugriffen von Dritten, insbesondere Pfändungen des Kaufgegenstandes, hat der Käufer die Firma PranaLife sofort schriftlich Mitteilung zu machen und den Dritten unverzüglich auf den Eigentumsvorbehal von WoW hinzuweisen. Der Käufer wird die Firma PranaLife auch unterrichten, wenn die Eröffnung des Vergleichs oder von ihm schuldhaft verursachten Kosten, die zur Aufhebung des Zugriffs und zu einer Wiederbeschaffung des Kaufgegenstandes aufgewendet werden müssen, soweit sie nicht von Dritten eingezogen werden können.

8.8. Der Käufer hat die Pflicht, den Kaufgegenstand während der Dauer des Eigentumsvorbehalts stets in ordnungsgemäßem Zustand zu halten.

9. Gewährleistung

9.1. Die Firma PranaLife übernimmt gegenüber seinen Kunden nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen die Gewährleistung dafür, daß die verkaufte Ware keine zu vertretenden Mängel im Sinne der kaufrechtlichen Gewährleistungsvorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches aufweist.

9.2. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Gewährleistungsansprüche beträgt 2 Jahre gerechnet ab Lieferung. Darüber hinaus gehende Regelungen entnehmen Sie bitte den Produktseiten. Bei kommerziellem Einsatz gelten gar keine bzw. kürzere Garantiezeiten. Bitte fragen Sie dieses produktspezifisch bei uns an.

9.3. Im Falle einer Reklamation kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice . Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit unserem Kundenservice Waren zurück.

9.4. Kann der Mangel in angemessener Frist nicht beseitigt werden, kann der Käufer eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

9.5. Weitere Gewährleistungsansprüche sind im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.

9.6. Die Gewährleistung gilt nicht bei gewerblicher Nutzung der Ware (z.B. Studiobetrieb), es sei denn, die Ware ist ausdrücklich zu diesem Zwecke verkauft worden.

9.7. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die Firma PranaLife auf Kosten von Firma PranaLife
zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Firma PranaLife behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

9.8. Firma PranaLife haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Ferner haftet die Firma PranaLife für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet die Firma PranaLife jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Firma PranaLife haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

9.9. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Soweit die Haftung von oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern der Firma PranaLife ausgeschlossen, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

10. Datenschutz

10.1. Firma PranaLife speichert und verwendet Ihre Daten ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Bestellung und ist dabei an die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledatenschutzgesetzes gebunden. Die Daten werden an Dritte nicht weitergegeben.

11. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

11.1. Für die gesamten Geschäftsbeziehungen gilt ausschließlich das Recht der Republik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

11.2. Für sämtliche gegenwärtige und zukünftige Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten, einschließlich Scheck- und Wechselforderungen sowie Endverbrauchern ist Gerichtsstand Offenbach am Main. Gleiches gilt gegenüber juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich-rechtlichen Sondervermögen.

11.3. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

11.4. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.

11.5. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

 
 
© 2011 shaktimattan.de - developed by creative.ba | web development